Abgrenzungen

Konkurrenzierungsverbot aus Treuepflicht

=   Arbeitnehmer darf während der Dauer des Arbeitsverhältnisses auch ohne besondere Abrede seinen Arbeitgeber nicht konkurrenzieren

Konkurrenzverbot

=   Abrede zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, wonach letzterer den ersteren nach Verlassen der Stelle in bestimmter Hinsicht nicht konkurrenziert

Kundenabwerbeverbot

=   Arbeitnehmer verpflichtet sich gegenüber seinem Arbeitgeber, nach Verlassen der Stelle keine Kunden zum Dienstleister- bzw. Lieferantenwechsel, d.h. zu ihm, zu seinem neuen Arbeitgeber oder zu einem Dritten, zu veranlassen

Personalabwerbeverbot

=   Arbeitnehmer verpflichtet sich gegenüber seinem Arbeitgeber, nach Verlassen der Stelle keine Kollegen zum Arbeitgeber- bzw. Arbeitsplatz-Wechsel zu veranlassen

Drucken / Weiterempfehlen: